Samstag, 30. März 2013

Bericht von meiner Pflegestelle Teil 3






Hallo,  es wird Zeit das ich mich mal wieder melde. In den letzten Wochen waren Herrchen und Frauchen total im Stress. Herrchen war sehr viel unterwegs und auch Frauchen mußte mehr Arbeiten.
Sie sagen aber, dass die Saison nun vorbei sei und sie wieder mehr Zeit für uns haben werden.
Es ist immer noch sehr kalt draussen und der Frühling lässt weiter auf sich warten.



Letztes Mal habe ich euch ja berichtet, dass ich die Kaninchen gerne beobachte und froh bin, das sie nur Gemüse und Obst bekommen und so mir nicht das Futter wegfressen. Mittlerweile bin ich aber, wie ihr seht, dahintergekommen das Kaninchenfutter gar nicht so schlecht ist und so klaue ich nun ihre Möhren.
Haben sie halt Pesch gehabt.
Ist auch wohl nicht so schlimm, denn die Möhren fressen hier ja alle Hunde.








Frauchen beklagt in den letzten Wochen immer wieder, dass ihre Schlappen kaputt seien und sie bald neue bräuchte. Ich habe nun mal ihr Flehen erhört und dafür gesorgt, dass sie diese neuen Schlappen nun etwas eher bekommt.
Das Ergebniss seht ihr auf dem Bild. Habe ich das nicht gut gemacht?




Die größte Neuigkeit hat sich aber erst in dieser Woche ergeben. Die meisten hier kennen mich ja schon als Top-Fotomodell. Aber diese Woche bekam ich völlig unerwartet sogar die Hauptrolle in einem Film angeboten. Ein Angebot, das ich natürlich sofort annahm. Auch die anderen Hunde hier bekammn kleine Nebenrollen in diesem Film. Was ich nur nicht verstehe, ist die Tatsache das ich lediglich die gleiche Gage wie die Anderen bekommen habe. Mir als Hauptdarsteller steht doch bestimmt die doppelte Anzahl an Leckerchen zu. Ich finde das ungerecht und habe das Frauchen auch so gesagt. Seit dem dichten die Anderen mir irgendwelche Starallüren an. Naja, wenn das so weitergeht werde ich wohl in eine Schauspielergewerkschaft eintreten müssen, oder noch besser, ich besorge mir einen Manager.
Meinen Film könnt ihr euch hier anschauen: http://www.connys-pflegestelle.de/Videos
Er heißt übrigens Angel, Bundas,Leila und Sari beim Spielen. Das mein Name nicht am Anfang steht ist bestimmt ein Irrtum und eigentlich so auch nicht hinnehmbar. Aber ich will mal nicht so sein und es ihnen noch einmal durchgehen lassen.
So das wars jetzt wieder einmal.
Bis bald eure Leila